KAVITATION

Sie wünschen sich eine Fettreduktion ohne operativen Eingriff.

Unser Kavitationsgerät erzeugt Schwingungen mit niederfrequenten Ultraschall und lässt Ihre Fettzellen reduzieren.

 

 

Was ist die Kavitation und für wen ist sie geeignet?

 

Die Kavitation ist ein modernes Verfahren um unliebsame Fettpolster ohne Operations- oder Narkoserisiko verschwinden zu lassen. Die Kavitation nutzt dabei Ultraschallenergie, um die Fettzellen so in Schwingung zu bringen, dass sie schließlich durchlässig werden und platzen. Es entstehen keine Narben auf der Haut. Die Wirkung ist hochenergetisch, daher eignet sich die Kavitation nur für echte Fettpolster wie Reiterhosen, Spitzbauch, Oberarme, Innenschenkel und Hüftgold. Überall da wo wirklich Fettpolster vorhanden sind. Die Kavitation ist aber nicht für Menschen geeignet, die generell schwer übergewichtig sind, sondern für Menschen, die sich an bestimmten Stellen zu dick finden. Die Kavitationsmethode ist auch nicht für sehr schlanke Menschen geeignet, die noch schlanker werden wollen. Diese Menschen möchten meistens straffer werden und nicht wirklich Fett reduzieren. Für diese Personengruppe eignet sich die HIFU Behandlung. Daher entscheidet über ihre Behandlungsoptionen im Vorwege die Ärztin in einem Aufklärungsgespräch.

 

 

Was passiert im Körper nach der Behandlung mit einem Kavitationsgerät?

 

Die Kavitation nutzt Ultraschallenergie, um die Fettzellen so in Schwingung zu bringen, dass sie platzen. Das durch die zerplatze Fettzelle freigewordene Fett steht dem Stoffwechsel wieder frei zur Verfügung und wird  abgebaut, sofern Sie 4-5 Tage nach der Behandlung diätetisch (unter ihrem Kalorienbedarf) leben und ein wenig Sport treiben. Wenn Sie nach der Behandlung ihrem Körper erneut ein höheres Energieangebot zukommen lassen, als sie verbrauchen, wird der Körper das Fett wieder einlagern und die Behandlung führt zu keinem befriedigenden Ergebnis. Am besten eignet sich eine Reduktion von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index wie : Süßigkeiten, Alkohol, Weißbrot, zuckerhaltige Lebensmittel . Stattdessen sollten eiweißhaltige Lebensmittel wie Fleisch, Tofu, Eier, Quark in Kombination mit Gemüse verzehrt werden. Außerdem sollten Sie bereits vor der Behandlung sehr viel trinken. Am besten Wasser und am besten 3l pro Tag, um den Stoffwechsel anzukurbeln und die Schlackenstoffe auszuschwemmen.

 

 

Sind mehrere Behandlungen notwendig und wie läuft die Behandlung ab?

 

Die Behandlung kann frühestens nach 7- 10 Tagen wiederholt werden. Insgesamt sind in der Regel je nach Umfang, der reduziert werden soll, mehrere (3-10) Behandlungen notwendig. Erste Erfolge können jedoch häufig direkt nach der Behandlung mit einem Zentimetermaß protokolliert werden. Die Behandlung ist nicht schmerzhaft und dauert ungefähr eine Stunde. Es werden zwei Ultraschallköpfe mit unterschiedlichen Eindringtiefen benutzt. Im Anschluss wird eine Lymphdrainage durchgeführt. Der eine Ultraschallkopf ist leider sehr laut. Sobald er auf die Haut aufgesetzt wird, hört man die Ultraschallwellen von innen. Am besten Sie lenken sich mit einem Hörspiel ab. Da aber die Ultraschallwellen über die Knochenleitung wahrgenommen werden, lässt sich das Geräusch leider nicht durch äußere Hörreize komplett überdecken.

 

 

Ist die Behandlung gefährlich?

 

Die Behandlung ist gefährlich wenn sie an Regionen durchgeführt wird wo kein oder zu wenig Fett vorhanden ist. Daher darf die Kavitation nicht an folgenden Körperstellen durchgeführt werden: Hals, Kopf, Brustbereich, Schultern, Händen, Rücken, Füßen an Gelenken (Kniefett geht nicht). Es bestehen eine Reihe von Kontraindikationen wie offenen Hauterkrankungen, Schwangerschaft, Krebsleiden, implantierte Hörgeräte, Herzleiden, Thrombosen bei denen die Behandlung nicht durchgeführt werden darf. Besprechen Sie ihre Sorgen daher im Vorgespräch mit ihrer Ärztin oder laden Sie sich hier den Kundenfragebogen herunter.

 

 

Preise / Kosten :

Die Kosten der Behandlung sind von Patient zu Patient unterschiedlich. Entscheidend ist die Größe des zu behandelnden Areals und die dafür benötigte Zeit. Die Kosten belaufen sich auf ca. 150 € pro Behandlung.

 

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin!

Download
Auklärungsbogen Kavitation
Fragebogen Kunden Kavitation-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 956.9 KB