DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG (IPL)

IPL
IPL

Dauerhafte Haarentfernung ist kein festgelegter Begriff. D.h. er bedeutet lediglich dass das Haarwachstum für 8 Wochen gestoppt wird. Das reicht uns nicht!

Wir möchten Sie nach dem derzeit höchstem technischen Standard von Ihrem störenden Haarwuchs für bis zu 20 Jahre befreien. Dies haben wir bereits seit 5 Jahren erfolgreich durchgeführt.

 

Daher ist unsere IPL auch nicht mit den IPL Heimgeräten vergleichbar. Diese befreien Sie lediglich für bis zu 8 Wochen von Ihrem Haarwuchs. Auch die IPL Geräte, wie sie in vielen Kosmetikstudios genutzt werden, können keine wirkliche dauerhafte Haarentfernung über Jahre erzielen. 

 

Haare werden von vielen Menschen, inzwischen sowohl bei Frauen als auch bei Männern, in bestimmten Körperbereichen als unästhetisch und störend empfunden. Bei Frauen sind dies z.B. die Achselhöhlen, die Beine, die Bikinizone sowie die Gesichtsbehaarung. Bei Männern gehört es heutzutage bei vielen zur Körperpflege, zumindest die Achselhöhlen und den Intimbereich teilweise oder komplett zu enthaaren. Auch ein haariger Rücken oder eine übermäßig behaarte Brust wird von einigen als unattraktiv empfunden.

 

Nun gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten (Rasieren, Wachsen, Zupfen etc.), um sich von unerwünschten Haaren zu befreien. Die meisten Methoden sind jedoch nicht von dauerhafter Wirkung. Außerdem gehen leider oftmals Nebenwirkungen, wie eingewachsene Haare, Entzündungen, Pickel und andere Hautirritationen mit einher. Dies führt dann nicht selten zu Abszessen im Intimbereich, welche schmerzhaft sind und chirurgisch behandelt werden.

 

Es gibt nun die Möglichkeit, dieses Problem dauerhaft zu lösen und zwar mit unserer dauerhaften Haarentfernung:

 

Die IPL-Technologie (Intense Pulsed Light) ist eine moderne Methode zur dauerhaften Haarentfernung.

 

Bei dem Intensed Pulsed Light System der neuesten Generation, kurz IPL, wird hochenergetisches Licht auf die zu enthaarende Haut projiziert. Dies ähnelt einer Laserbehandlung, die schmerzhaft ist. Im Unterschied zur Laserbehandlung werden bei IPL Wellenlängenspektren des Lichts genutzt, das so genannte gestreute Licht. Um eine optimale Lichtübertragung zu gewährleisten, wird vor der Behandlung eine transparente kühlende Gelschicht auf die Haut aufgetragen. Daher wird sie allgemein nicht als schmerzhaft empfunden. Beim innovativen Ellipse-Verfahren wird intensiviertes, gepulstes Licht über einen Applikator in die zu betreffenden Körperflächen gelenkt. Dabei dringen kontrollierte Lichtimpulse in die obere Hautschicht (Epidermis) ein und werden über den Farbstoff im Haar, das Melanin, zur Haarwurzel transportiert.

Da dieser Farbstoff den Leiter darstellt, lassen sich hellblonde, stark ergraute, sowie rote Haare nicht erfolgreich dauerhaft entfernen, da nicht genügend Melanin im Haar vorhanden ist.

Dies gilt sowohl für Laserverfahren als auch für IPL. Das Melanin wandelt die Lichtenergie in Hitze um, die den Haarfollikel samt Haarwulst verödet. Insbesondere die Verödung des Haarwulstes ist wichtig, da dieser ansonsten erneut einen Haarfollikel bilden kann. Da sich die Haare immer in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden und die Zerstörung des Haarwulst am besten funktioniert, wenn das Haar in der Wachstumsphase ist, sind mehrere Behandlungen notwendig, um ein ganzes Areal dauerhaft zu enthaaren.

 

Preise / Kosten dauerhafte Haarentfernung:
Die Kosten der Behandlung sind von Patient zu Patient unterschiedlich. Entscheidend ist die Größe des zu behandelnden Areals und die dafür benötigte Zeit.

 

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin!