ÜBER MICH

Dr. med. Christiane Birkner-Porath
Dr. med. Christiane Birkner-Porath

Damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, ein kurzes Profil:
Ich habe in Hamburg an der Universitätsklinik in Eppendorf Medizin studiert und bin seit April 2008 Fachärztin für Dermatologie.
Meine Zeit als Ärztin im Praktikum verbrachte ich in der größten deutschen Hautklinik und hatte dort die Möglichkeit, besonders viel Erfahrung mit Psoriasis (Schuppenflechte), atopischer Dermatitis (Neurodermitis, insbesondere auch bei Kindern) und Allergien zu sammeln. Dort führte ich nebenberuflich auch wissenschaftliche Studien zu Körperpflegeprodukten durch.

Während dieser Zeit begann ich meine Ausbildung in Akupunktur bei der deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur, weil ich selber während einer Nasennebenhöhlenentzündung davon profitiert habe. Außerdem finde ich es interessant, an das spannende Gebiet Medizin von einer anderen, nämlich der östlichen Seite, heranzugehen.

Später arbeitete ich in zwei großen Hautarztpraxen, um Erfahrung im ambulanten Bereich zu sammeln. Eine dieser Praxen befindet sich in Lüneburg. So lernte ich Stadt und Menschen kennen und lieben. Ich beschloss mich hier niederzulassen. Mit der Abgabe der Praxis von Dr. Dahlhaus zum Ende des Jahres 2011 kam für mich die Möglichkeit, diesen Wunsch zu verwirklichen.

Berufsbezeichnung: 

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie, Akupunktur (Geprüft durch die Ärztekammer Niedersachsen)

 

Berufserfahrung:   

• Seit Januar 2012 niedergelassen in Lüneburg   

• Seit März 2009 Zusatzbezeichnung Akupunktur

• Seit Juni 2008 Zusatzbezeichnung Allergologie und

   zertifizierte Berufsdermatologin (ABD)

• Seit April 2008 Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

• Von August 2004 bis Januar 2006 ärztliche Weiterbildung

   in der Praxis von Dr. Knöll in Lüneburg mit Betreuung der Belegabteilung

   im städtischen Klinikum

• Von Februar 2006 bis Januar 2007 ärztliche Weiterbildung mit Ausbildung in

   Lasermedizin im "Laserzentrum" von Dres.Mengert/Nienstedt in Hamburg

• Von Februar 2003 ärztliche Weiterbildung in der Psorisolklinik für

   Dermatologie und Allergologie in Hersbruck mit Schwerpunkten Psoriasis, Neurodermitis,

   Allergologie, Handekzemen

 

Ausbildung:

• 1994 Abitur

• 1995 - 2002 Studium der Humanmedizin an der Universitätsklinik 

   Hamburg Eppendorf

• 2007 Promotion: Executive Dysfunktionen bei Zwang- Spezifität der syndromalen Korrelate

   Note: Magna cum laude

 

Auslandsaufenthalte:

• 2001 Famulatur: Canberra Hospital, Universität von Sydney,

   Australien

• 2002 praktisches Jahr: Universitätsspital Basel, Schweiz

 

Publikationen:

• Doppelblinde Shampoo-Vergleichsstudie zur kosmetischen

  Akzeptanz, Verträglichkeit und Wirksamkeit bei Patienten mit 

  Kopfhautschuppung

 

• Körperpflege bei Psoriasis und anderen chronischen 

  Hauterkrankungen. Ergebnisse einer Anwendungsbeobachtung

  mit der Blue Lagoon Island Serie

 

• Executive functioning in obsessive-compulsive disorder